Diese Cupcakes vereinen den herrlichen Geschmack von Rosinen und Banane. Zusammen mit dem saftigen Teig entstehen mit dieser einfachen Rezeptur sehr leckere Muffins, die Sie bei jedem Anlass servieren können. Wie wäre es, wenn Sie zusätzlich noch ein paar Schokomuffins anbieten? Falls Sie Besuch erwarten, wird dieser sich hierüber mit Sicherheit begeistert zeigen!

Bananen Cupcakes mit Rosinen
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 300 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • 3 reife Bananen
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 ml Öl
  • Rosinen
Zubereitung
  1. Die Bananen werden zerdrückt und mit dem Öl und Zucker zusammen schaumig gerührt.
  2. Das Mehl, Backpulver und Salz werden dazugegeben und alles miteinander gut verrührt.
  3. Abschließend werden die Rosinen dazugegeben und untergerührt.
  4. Die Muffinform wird gut eingefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt.
  5. Nun wird der Teig in die Form gegeben und die Muffins werden im Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten gebacken.

 Foto: Copyright © rakratchada torsap | FreeDigitalPhotos.net

Share
Kategorien: Fruchtig, Rezepte

2 Kommentare

  1. Christine sagt:

    Danke für das Rezept für die Muffins. Sieht lecker aus und schmeckt bestimmt auch so 🙂 Danke.

  2. Nane sagt:

    Die Muffins schmecken super! Allerdings mit 200 ml Öl, 2 ml kamen mir doch etwas wenig vor 😉 Oder… Wenn es nicht vegan sein muss, auch 100 ml Öl und 100 ml Milch.

    In jedem Fall: Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Wenig Zutaten, schnell zusammengerührt und ein leckeres Ergebnis. Das hebt dieses Rezept von allen anderen ab, die ich sonst im Netz gefunden habe und die viel, viel umständlicher waren und nicht halb so gut schmeckten.

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen