Wenn Sie Besuch erwarten und nach einem fruchtigen Dessert mit Zimt und Kokosraspeln suchen, liegen Sie mit diesen Cupcakes genau richtig. Für dieses Muffinrezept mit Bananen, verwenden Sie am besten sehr reife Früchte. Auf diese Weise wird ein besonders gutes Geschmackserlebnis erzielt.

Schmackhafte Bananenmuffins mit Zimt und Kokos
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 75 Gramm zerlassene Butter
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 50 Gramm Kokosraspel
  • 2 Eier
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 2 Bananen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
  1. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Kokosraspeln vermischen.
  2. Anschließend Butter, Eier, Zucker und Naturjoghurt hinzugeben und alles gut verrühren. Die Bananen etwas zerdrücken und dazugeben.
  3. Das Mehl unterheben und alles nochmal gut miteinander vermischen, sodass der gesamte Teig feucht ist.
  4. Den Teig auf ein mit Papiermanschetten ausgelegtes Muffinblech verteilen. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 25 Min. backen.
  5. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben – fertig!

Foto: Copyright © Kona Gallagher | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Rezepte

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen