Bei Karotten handelt es sich um ein wahres Powergemüse. Sie sind ein hervorragender Vitaminspender sowie Haut- und Augenspezialist. Dieses leckere Rezept ist deshalb für alle gesundheitsbewußten Menschen ideal, denn es enthält zweihundert Gramm des gesunden Wurzelgemüses. Eine gute Hand voll Haselnüsse rundet das Rezept ab und macht diese Muffins zur idealen Frühstücksergänzung. Nach dem Verzehr einiger dieser Kraftspender, werden Sie garantiert gestärkt in den Tag starten!

Gesunde Karotten Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Zutaten
  • 200 Gramm Karotten
  • 3 Eier
  • 90 Gramm braunen Zucker
  • 1 Brise Zimt
  • 75 Gramm Haselnüsse
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 Gramm Mehl
Zubereitung
  1. Die Karotten schälen und anschließend fein raspeln.
  2. Die Eier trennen. Eigelb, Zucker und 3 Esslöffel heißes Wasser verrühren bis die Masse cremig ist.
  3. Karotten unterheben.
  4. Zimt, Haselnüsse, Backpulver und Mehl gut miteinander verrühren.
  5. Anschließend die Mehlmischung mit der Karotten-Eiermischung gut vermischen.
  6. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter die Mischung heben.
  7. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 20 Minuten backen.
  8. Muffins abkühlen lassen.

 Foto: Copyright ©  realfoodforager | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Gemüsig, Herzhaft, Nussig, Rezepte

4 Kommentare

  1. Hallo,

    gehaltvolle leckere Muffins zum Frühstück, klingt unwahrscheinlich gut.

    Danke für dieses tolle Rezept und die Anregung fürs Frühstück 🙂

    LG Frank

  2. ala sagt:

    Kommt da kein Öl oder Butter rein oder ist das im Text vergessen worden?

  3. Rike sagt:

    Was macht man mit den Nüssen? Hacken, reiben… ?

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen