Die Kombination aus Kirschen und Schokolade macht diese Muffins zu einem saftig-schokoladigen Gaumenschmaus. Während der Kirschsaison sollten Sie für die Zubereitung immer frische Früchte verwenden. In der übrigen Jahreszeit eignen sich aber natürlich auch Kirschen aus dem Glas oder dem Tiefkühler.

Kirsch Schoko Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 4
Zutaten
  • 100 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 175 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm gemahlene Mandeln
  • 70 Gramm Schokoraspeln
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 250 Gramm Sauerkirschen
Zubereitung
  1. Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.
  2. Eier nach und nach unterheben.
  3. Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, Schokoraspeln und Kakaopulver gut miteinander vermischen und mit der Eiermasse zu einem Teig verrühren.
  4. Die Sauerkirschen vorsichtig hinzufügen und unterheben.
  5. Den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

 Foto: Copyright © Lizard10979 | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Rezepte, Schokoladig

4 Kommentare

  1. Mia sagt:

    Einfach genial lecker, diese Muffins!
    Ich habe die Kirschen nicht untergehoben, sondern den Teig in die Förmchen gefüllt und die Kirschen leicht eingedrückt. So sind die Kirschen in der Mitte der Muffins und kleben nicht am Papierchen fest.
    Und die Backzeit betrug bei mir nur ca. 16 Minuten, unbedingt aufpassen!

    • admin sagt:

      Hallo Mia!

      Vielen Dank für dein Feedback und die Hinweise! Eine ganz genaue Angabe der Backzeit ist leider häufig aufgrund diverser Faktoren nicht möglich (Art des Backofens, gewählte Schiene, Größe der Förmchen). Deshalb sollte jeder Bäcker seine kleinen Lieblinge gut im Auge behalten. Bei den meisten Muffins liegt man goldrichtig, wenn sie goldbraun gebacken sind. Mit dem Zahnstocher oder Streichholztest kann man zusätzlich sicher gehen, so dass garantiert nichts schief geht!

      Liebe Grüße – Das MuffinRezept.net Team 🙂

  2. Julia sagt:

    Ich hab mir das Rezept ausgedruckt und werde es Montag oder so Backen, mal schauen was meine Klasse dazu sagt.

  3. Sabrina sagt:

    Extrem lecka ! Die Backzeit bei 200 Grad betrug bei mir 20 Minuten. Ich werde die Kirschen (Weichseln) beim nächsten Mal vor dem Teig in die Papierformen legen und vielleicht oben noch welche in den Teig drücken. LG

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen