Haben Sie Lust auf herzhafte Muffins? Dann probieren Sie doch einmal dieses Rezept mit Knoblauch, verschiedenen Kräutern und Käse aus. Da diese Muffins dazu neigen an Papierförmchen zu kleben, empfiehlt es sich für dieses Rezept spezielle Silikonförmchen zu verwenden. Damit bleiben garantiert keine unschönen Überreste an den Förmchen hängen und einem ungetrübten Essvergnügen steht nichts mehr im Wege.

Muffins mit Kräutern, Knoblauch und Käse
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund gemischte Kräuter
  • 1 Zwiebel
  • 100 Gramm gekochter Schinken
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • ½ Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 50 Milliliter Olivenöl
  • 250 Milliliter Milch
  • 150 Gramm geriebener Käse
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Knoblauchzehen fein zerhacken und die Zwiebel kleinschneiden.
  3. Die gemischten Kräuter zerhacken.
  4. Den gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden.
  5. Sämtliche zerkleinerte Zutaten mit Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Pfeffer mischen.
  6. Die beiden Eier verquirlen. Einen Teil der Milch, einen Teil vom Käse und das Olivenöl dazugeben und miteinander verrühren.
  7. Die Mehlmischung kurz unterheben.
  8. Die Muffinförmchen bis ⅔ der Höhe füllen.
  9. Anschließend jedes Förmchen mit ca. 2 Esslöffel Käse bestreuen.
  10. Die Muffins für ca. 25 – 30 Minuten bei 180 Grad backen.

Foto: Copyright © Jason Lam | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Herzhaft, Rezepte

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen