Unsere Mokka Muffins sind ideal für jedes Kaffeekränzchen mit Freunden oder Bekannten. Sie können auch vollkommen vegan zubereitet werden, indem Sie normale Milch einfach durch Mandel- oder Sojamilch ersetzen. Die im Teig enthaltene Vollmilchschokolade muss natürlich ebenfalls durch ein veganes Schokoladenprodukt ersetzt werden.

Leckere Mokka Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 240 Milliliter Mandelmilch (oder vegane Sojamilch)
  • 1 gehäufter Teelöffel Instantkaffeegranulat
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 350 Gramm Mehl
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 120 Milliliter Rapsöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Vanillearoma oder Vanillepulver)
  • 85 Gramm Schokotröpfchen (oder gehackte Schokolade oder vegane Schokolade)
Zubereitung
  1. Die Milch zusammen mit dem Instantkaffee und dem Apfelessig solange vermischen, bis sich alles aufgelöst hat.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz miteinander vermischen.
  3. In der Mitte eine Mulde formen und dort das Öl und die Vanille-Milchmischung hinzugeben.
  4. Das Ganze solange verrühren, bis alle Zutaten gerade eben vermischt sind.
  5. Jetzt die Schokolade unterheben.
  6. Den Muffinteig gleichmäßig in die Formen verteilen.
  7. Bei 190 Grad im vorgeheizten Ofen für etwa 22 bis 26 Minuten backen.

Foto: Copyright © rusvaplauke | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Rezepte, Schokoladig, Vegan

1 Kommentar

  1. Vanessa sagt:

    Danke für das leckere Mokka Muffins Rezept! War sehr lecker und super eifach zu machen 🙂 lg Vani

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen