Diese Muffins lassen sich sowohl mit frischen Pfirsichen als auch mit Früchten aus der Dose zubereiten. Neben dem leckeren Pfirsicharoma, verleihen die salzfreien Pistazien den Muffins einen herrlich nussigen Geschmack und machen sie zu etwas ganz Besonderem. Sie verführen große und kleine Genießer gleichermaßen, denn niemand kann die Finger von ihnen lassen.

Pfirsich Pistazien Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 250 Gramm Weizen Vollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3 Essöffel Pistazien gehackt (salzfrei)
  • 150 Gramm Zucker
  • 80 Milliliter Rapsöl
  • 2 frische Pfirsiche
  • 250 Milliliter Buttermilch
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und den gehackten Pistazien miteinander vermischen.
  2. Die Pfirsiche von der Haut befreien und entkernen. Anschließend in kleine Stückchen schneiden.
  3. Das Ei in einer kleinen Schüssel aufschlagen und zusammen mit Zucker, Buttermilch und Öl verrühren. Anschließend die Mehlmischung hinzugeben und unterrühren.
  4. Die Pfirsichstückchen vorsichtig unter die Masse heben.
  5. Ein Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  6. Den Muffinteig gleichmäßig auf die einzelnen Förmchen verteilen.
  7. Die Muffins bei 180 Grad auf mittlerer Schiene für 20 - 25 Minuten backen.

Foto: Copyright © Anca Pandrea | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Nussig, Rezepte

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen