Einfach in der Zubereitung und total lecker im Geschmack sind unsere frischen Rhabarber-Muffins. Diese sind durch die Zugabe von Joghurt sehr saftig und kommen bei Ihrem Besuch ganz sicher gut an. Sie werden sehen, dass die Muffins im Nu vergriffen sind. Guten Appetit!

Rhabarber-Muffin
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 16
Zutaten
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 0.5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter weich
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Joghurt
  • 430 g Rhabarber frisch
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Den Rhabarber schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  3. In einer Schüssel das Mehl, Vanillezucker, Backpuler, Natron sowie etwas Salz gut vermischen.
  4. In einer weiteren Schüssel den Zucker mit der Butter solange schlagen bis die Masse schaumig wird. Nach und nach die Eier unter die Masse rühren. Anschließend den Joghurt ebenfalls unterrühren und den Rhabarber vorsichtig hinzugeben.
  5. Nun fügen Sie die Mehlmischung zur Butter-Eiermasse hinzu. Alles nochmal gut miteinander vermischen.
  6. Den Teig in die Muffinförmchen geben und ca. 30 Minuten im vorgheizten Backofen goldbrauch backen.
  7. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  Foto: Copyright © lisaclarke | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Gemüsig, Rezepte

2 Kommentare

  1. Julia sagt:

    Hat sehr lecker geschmekt 🙂

  2. peter sagt:

    Hammer – eben mit meinem Junior (4 Jahre) probiert!

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen