Endlich ist wieder Heidelbeerzeit! Von Juli bis September kann zum Sammeln der leckeren Früchte durch die Wälder gestreift werden. Das folgende Muffin Rezept vereint herrlich fruchtigen Heidelbeergeschmack mit viel leckerer Schokolade. Wir wünschen viel Spaß beim Backen und einen guten Appetit!

Schoko Heidelbeer Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 500 Gramm Mehl
  • 2 Eier
  • 50 Gramm Kakaopulver
  • 25 Gramm Schokoflocken
  • 125 Milliliter Wasser
  • 150 Gramm weiche Butter
  • 1 Glas Heidelbeeren
Zubereitung
  1. Mehl, Eier, Kakaopulver, Wasser und weiche Butter gut vermischen, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Schokoflocken hinzugeben und verrühren.
  3. Anschließend Heidelbeeren unterheben.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25 Minuten backen.
  5. Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 Foto: Copyright © Emma Jane Hogbin | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Rezepte, Schokoladig

5 Kommentare

  1. Tabea sagt:

    Diesen Muffins fehlt eindeutig der Zucker!!! Wer „gesund-schmeckende“ Muffins mag, für den sind sie super. Wer aber (so wie ich und meine Kinder) leckere Muffins essen möchte, der sollte die Finger von diesen hier lassen!

  2. Lisa sagt:

    Habe die Muffins gestern probiert. Also die schmecken einfach nur nach Mehl und dem bitteren Kakao Pulver. Die sind gleich alle in den Müll gewandert. Die schmecken nicht mal gesund, sondern einfach nur furchtbar! Schade um die Zutaten…

  3. Antje sagt:

    Echt einfach nur schade um die Zutaten….schmecken Null!der Teig ist eine Katastrophe!

  4. lindsay sagt:

    Bei diesen Muffins ist kein Zucker drin,wir haben einfach 150-200 Gramm Zucker reingemischt und eine Tüte Backpulver zugetan damit sie aufgehen. Da ist einfach zuviel Mehl drin.Man braucht echt Erfahrung(Fantasie) um diese Muffins zu retten ;). Um es peppiger zu machen habe wir noch Kirschen hinzugetan echt lecker :)(weil die Heidelbeerzeit leider schon vorbei ist)

    LG Lindsay

  5. Enrico sagt:

    Dieses Rezept hat nichts mit Muffins zu tun.
    Wer ein Schokoladenbrot mag, kann dieses Rezept dafür verwenden.
    Es fehlt Backpulver und vor allem Zucker.

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen