Mit diesem Rezept werden Sie garantiert zum Star jedes Kaffeekränzchens, denn jetzt gibt es Tiramisu auch in Form von Muffins. Ein absolutes geschmackliches und optisches Highlight! Für den Fall, daß Sie ein spezielles Backblech mit eckigen Förmchen besitzen (Mini Kastenform), wird der optische Effekt noch zusätzlich verbessert. Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Leckere Tiramisu Muffins mit Amaretto
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Wenn möglich, nehmen Sie eine Kastenform für die Muffins. Hierdurch sieht das fertige Resultat als Tiramisu nochmal besser aus. Die Löffelbiskuits können Sie elektrisch zerkleinern, oder altmodisch indem Sie sie in die Gefriertruhe tun und danach mit dem Nudelholz über sie rollen.
Portionen: 6
Zutaten
  • 100 Gramm Löffelbiskuits (21 Stück)
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • 80 Gramm Zucker
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 250 Gramm Buttermilch
  • 4 Esslöffel starken Kaffee (Espresso)
  • 2 Esslöffel Amaretto
  • 150 Gramm Mascarpone
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen.
  2. Löffelbiscuits zerkleinern.
  3. Mehl, Biskuitbrösel, Backpulver und Natron in einer Schüssel miteinander vermengen.
  4. In einer zweiten Schüssel das Ei leicht verquirlen. Butter, Zucker und Buttermilch hinzugeben und gründlich miteinander verrühren. Anschließend die Mehlmischung unterheben.
  5. Den Teig in die eingefetteten oder mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform geben.
  6. Im Backofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten backen.
  7. Die Muffins kurze Zeit ruhen lassen, anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  8. Die abgekühlten Muffins mit einen Zahnstocher mehrmals einstechen.
  9. Den Kaffee mit dem Alkohol vermischen und die Muffins mit jeweils 1 Esslöffel dieser Mischung beträufeln und das Ganze leicht antrocknen lassen.
  10. Den Vanillezucker mit der Mascarpone zu einer Creme verrühren und anschließend gleichmäßig auf die Muffins streichen.
  11. Zur optischen und geschmacklichen Veredelung die Muffins mit Kakaopulver bestreuen.

Foto: Copyright © Pattie | CC-BY-SA

Share

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen