Die Haselnuss, umhüllt von Caramel, Nougatcreme und Schokolade sitzt ganz oben auf diesen Cupcakes. Bekannt als Toffifee, handelt es sich hierbei um ein sehr bekanntes, weit verbreitetes Naschwerk. Folglich sind diese Muffins ein wahrer Traum für alle Freunde von schokoladigem Genuss.

Toffifee Muffins
 
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 80 Gramm Nussnougat
  • 250 Gramm Mehl
  • 50 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 2 ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Natron
  • 80 Gramm Zucker
  • 60 Milliliter Pflanzenöl
  • 150 Gramm saure Sahne
  • 130 Milliliter Buttermilch
  • 24 Toffifee
  • 100 Gramm Vollmilchkuvertüre
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Das Nougat schmelzen und anschließend abkühlen lassen.
  2. Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver und Natron gut vermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel das Ei verquirlen. Danach Zucker, Öl, Nougat, saure Sahne und Buttermilch dazugeben und gut verrühren. Die trockenen Zutaten dazugeben und solange verrühren bis alles feucht ist.
  4. Die Hälfte des Teiges in die Muffinförmchen geben, jeweils ein Toffifee drauftun und schließlich mit der anderen Hälfte des Teigs bedecken.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
  6. Die Muffins abkühlen lassen und die Vollmilchkuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Schließlich die Muffins mit der Kuvertüre verzieren, etwas antrocknen lassen und ein Toffifee draufsetzen - fertig!

 Foto: Copyright © Cailleanne

Share
Kategorien: Nussig, Rezepte, Sahnig, Schokoladig

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen