Dieses Muffin Rezept ist genau das Richtige für die Weihnachtszeit. Es enthält allerlei weihnachtliche Gewürze und ist eine passende Ergänzung zu Lebkuchen, Nüssen und Spekulatius. Bei diesem Rezept darf experimentiert werden, egal ob mit gemahlenen Nelken, Lebkuchengewürz, Kardamom oder braunem Zucker, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Weihnachts-Gewürz-Muffins
 
Zubereitung
Backzeit
Gesamt
 
Zutaten
  • 100 g Butter
  • 80 g Honig
  • 2 Ei(er)
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Msp. Salz
  • 100 g Haferflocken, zart
  • 80 g Walnüsse
  • 125 ml Milch
  • 150 g Rosinen
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Anis
Zubereitung
  1. Zuerst die Butter mit dem Honig cremig vermischen.
  2. Die Eier nacheinander dazugeben und unterrühren.
  3. Mehl, Backpulver, Haferflocken, Salz und die gemahlenen Nüsse unter den Teig mischen.
  4. Jetzt die Milch dazugeben. Je nach Konsistenz des Teigs eventuell nur einen Teil der Milch hinzufügen.
  5. Anschließend die Rosinen unter den Teig heben und die Masse mit Anis und Zimt würzen. Gegebenenfalls weitere eigene Gewürze nach Wunsch dazugeben.
  6. Den Teig in die Muffin Förmchen füllen und bei einer Temperatur von 200 Grad für cirka 30 bis 35 Minuten backen.
  7. Wenn gewünscht, können die fertigen Muffins mit Kuvertüre überzogen und mit einer halben Walnuss garniert werden. Alternativ lassen sie sich gut mit ein paar Haferflocken und etwas Puderzucker verzieren.

Foto: Copyright © CanadaPenguin | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Nussig

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen