Haben Sie Lust auf Zitrone? Dann sind diese Muffins genau das Richtige. Sie haben einen herrlichen Zitronengeschmack und sind ganz besonders locker und saftig – und das auch noch am zweiten Tag! Mit dem Aufessen können Sie sich also ruhig etwas Zeit lassen.

Saftig lockere Zitronenmuffins
 
Backzeit
Gesamt
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 1 Zitrone
  • 250 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 150 Gramm brauner Zucker
  • 100 Milliliter Öl
  • 250 Gramm Joghurt
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
Zubereitung
  1. Die Zitrone gut reinigen und anschließend Schale abreiben und den Saft auspressen.
  2. Mehl, abgeriebene Zitronenschale und Backpulver vermischen.
  3. Ei verquirlen, Zucker, Zitronensaft, Öl und Joghurt hinzufügen und alles gut verrühren. Schließlich die Mehlmischung unterheben.
  4. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorheizten Backofen bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen.
  5. Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren, sodass eine glatte Glasur entsteht.
  6. Muffins etwas abkühlen lassen und mit der Glasur bestreichen.

Foto: Copyright © dizznbonn | CC-BY-SA

Share
Kategorien: Fruchtig, Rezepte

2 Kommentare

  1. Mia sagt:

    Obwohl ich noch konzentrierten Zitronensaft hinzugefügt habe, wollten die Muffins einfach nicht richtig nach Zitrone schmecken. Schade, war leider kein Hit.

  2. Kristina sagt:

    Super….lecker, luftig , schmeckt intensiv nach Zitrone…ich habe frischen Zitronensaft gepresst, einen Löffel mehr in den Teig getan…Yammi

Kommentieren


Neueste Rezepte

Muffin Grundrezept

Rezept vom 2 Aug. 2013

62 Kommentare

Cranberry Mohn Muffins

Rezept vom 9 Nov. 2014

1 Kommentar

Kürbis Schokomuffins

Rezept vom 2 Nov. 2014

2 Kommentare

Rhabarber-Muffins

Rezept vom 2 Mrz. 2014

2 Kommentare

Blaubeer-Joghurt-Muffins

Rezept vom 9 Feb. 2014

6 Kommentare

Fluffige Himbeermuffins

Rezept vom 18 Jan. 2014

5 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen